DESIGN BY tobo
RÜCKBLICK AUF VERGANGENE SERIEN

KONTAKT

Reilstrasse # 133           D-06114 Halle an der Saale 0345 - 51 63 0 58 laden@adreika.de http://www.adreika.de
20   Erwachsene   &   5   Halbe   sind   am   Sonnabend   beim   OFF   TRAIL   DE   LUXE   RUN   über   4   x   2   km   an   den   Start gegangen   und   ins   Ziel   gekommen.   Trine   VK   &   Goms   konnten   die   ersten   125   Punkte   sichern.   Autos,   Hölzer und   Container   hielten   keinen   ab.   In   üblicher   Manier   ging es   direkt   nach   der   Anstrengung   an   den   Grill   und   an   den Kochtopf.    Später    konnte    man    auch    den    Motocrossern beim Training auf der selben Strecke zuschauen.

OFF TRAIL DE LUXE RUN

OFF TRAIL DE LUXE RUN 2019 OFF TRAIL DE LUXE RUN 2019 OFF TRAIL DE LUXE RUN 2019 OFF TRAIL DE LUXE RUN 2019 OFF TRAIL DE LUXE RUN 2019 OFF TRAIL DE LUXE RUN 2019 OFF TRAIL DE LUXE RUN 2019 OFF TRAIL DE LUXE RUN 2019
Liebe  Sportfreunde, mit      dem      OFF      ROAD      DE      LUXE      RIDE      verabschiedet      sich      die   SPORT      DE      LUXE     SERIE      in      ihre      Winterpause.      Bleibt      schön      gesund      und      trainiert   fleißig.      Im      Februar     2019      sehen      wir      uns      beim      OFF      ROAD      DE      LUX      RUN      wieder.      Nun   aber   zum diesjährigen   Rennen:Nach   einer   kurzen   Einweisung   von   Rodrigo,   ging   es   dann   auch gleich   flott   los.      Etwas      mehr      als      20      Fahrer      rannnten      zu      ihren      Sportgeräten      und     begannen   von         nun         an         sich         über         mehrere         kleine         Hügel,         unendlich         viele        Bodenwellen,   Wurzeln,            Steine,            Pfützen   und   immer            wieder            Schlamm            zu           quälen.            Der   Höhepunkt              war               dann               die               Durchquerung      eines   kleinen               Baches.              Für    Nichtschwimmer    gab    es    eine    200m    lange    Umfahrung.    :-)    Zum    Aufwärmen    gab    es    natürlich,    wie    immer, Heißundkaltaltgetränke   und   Leckeres   vom   Grill.   An   dieser   Stelle   ist   ein   ganz   großes   Dankeschön   an   Tine   und   Rodrigo angebracht. Sie haben sich, wie immer, liebevoll um Organisation und Verpflegung gekümmert.  [Bilder]

ROAD DE LUXE RIDE

Gut   gelaunt   und   ein   bißchen   bange   stieg   ich   die   Treppe   zum   Lesesaal   des   Bahnhofs   empor,   kurz   vor oder   kurz   nach   20Uhr..Es   legte   sich   gleich,   denn   außer   2   Nicht-Sportdeluxler   war   niemand   da.   Wollte noch   an   die   Bar   und   fragen,   ob   es   sonst   woanders   eine   VIP-ICE-Lounge   in   Halle   gäbe,   da   kamen   Tine, Bela    und    Enzo    schon    hochgelaufen.    OUF!.Wir    beanspruchten    kurzerhand    alle    Spieltische,    und \"deklarierten\"    uns    gegenseitig    den    Kampf    an:    3    Frauen,    2    Kinder,    und    6    Männer   wollten    Schach spielen,   Mike   wollte   nur   zuschauen..,   und   es   dauerte   tatsächlich   fast   4   Stunden,   bis   alle   sich   messen konnten.   Ergebnisse   aus   der   Tageswertung   herauslesbar,   bitteschön.   Für   mich   und   glaube   ich   auch   für alle   Anwesenden,   einen   gelungenen   Abend,   mit   Lust   auf   mehr   (   jedenfalls   werde   ich   mir   mehr   oder weniger    fest    vornehmen    ein    wenig    mehr    zu    üben,    damit    ich    auch    mal    den Schäferzug   kann(Grins)   )Ein   großes   Dankeschön   an   Rodrigo   für   die   Organistaion dieser   wunderbaren   Sportveranstaltung,   und   für   das   Übernehmen   der   Kosten der Getränke. Bis zum Sport de Luxe N°V

INDOOR DE LUXE CHESS

Dem   gewaltigen   Ansturm   von   Unwettern   bis   22.10h   haben   die   15   Unerschrockenen   standgehalten   und starteten    22.33h    zur   Tränke    in    Rumpin.    Es   war   warm    und   windfrei.    Keine    Stürze.    Keine    Platten.    Keine Unwetter. Der Vollmond kam nach 0.20h. Kommendes Jahr gern wieder.

ROAD DE LUXE RIDE

Kurz   &   knackig   war   es   beim   DOUBLE   SKATE   DE   LUXE   DUATHLON.   Im   Rahmen   der   SPORT   DE LUXE   SERIE   ging   es   um   4.4   km   skaten,   dann   um   4.4   km   rennen   und   nochmals   um   4.4   km skaten.   Heißgetränke   wurden   diesmal   nicht   gereicht.   Beim   legendären   Rennen   am   Waldkater gab es wieder 125 Punkte für Sieger & Siegerin.

DOUBLE SKATE DE LUXE

DUATHLON